Die besten Babyflaschen 2021

Gepostet auf

Best Baby Bottles Das Füttern ist eine großartige Möglichkeit, um sich an ein Baby zu binden und ihm Ernährung und Komfort zu bieten. Falls Sie sich dazu entschieden haben, eine Flasche zu verwenden, um Ihr Baby mit Muttermilch oder Säuglingsnahrung zu füttern, sind Sie möglicherweise mit der Verfügbarkeit der vielen Flaschen überfordert. Es gibt viele verschiedene Eigenschaften, die beim Kauf von Flaschen berücksichtigt werden sollten. Die beste Flasche für Ihr Baby mag nicht gleich die beste Flasche für ein anderes sein, weshalb wir eine Liste mit 8 verschiedenen Arten von Flaschen erstellt haben, die Sie in Betracht ziehen können.

Bevor Sie eine Flasche auswählen, sind hier ein paar Dinge, an die Sie denken sollten:

Muttermilch oder Säuglingsnahrung?

Ob Sie Ihr Baby mit Muttermilch oder Säuglingsnahrung füttern, mag in Hinsicht auf die Art der Flasche, die Sie kaufen, einen Unterschied machen, aber warum?

Erstens, wenn Sie Muttermilch verwenden, pumpen Sie diese wahrscheinlich ab – was harte Arbeit ist! – und Flaschen, die zu der von Ihnen verwendeten Milchpumpe passen, eliminieren einen zusätzlichen Schritt des Milchtransfers von einer Flasche zur anderen und spart Ihnen zusätzlichen Abwasch. Flaschen, die an der Pumpe befestigt sind, können direkt abgenommen werden, was den gesamten Prozess beschleunigt.

Alternativ können Sie Ihrem Baby nur gelegentlich oder während der Arbeit Muttermilch aus einer Flasche geben. In diesem Fall müssen Sie nach einer Flasche suchen, die das Baby annimmt und die dabei hilft, natürliches Ansaugen aufrecht zu erhalten, damit es dem Baby leichter fällt, zwischen Brust und Flasche hin und her zu wechseln.

Säuglingsnahrung kann mit den meisten Flaschen verwendet werden, muss jedoch während der Zubereitung kräftig geschüttelt werden. Wenn Sie also überlegen, einen Übergangsbecher mit Ausguss oder Strohhalm zu verwenden, sollten Sie dies berücksichtigen!

Welche Art von Sauger?

Der Sauger einer Flasche ist extrem wichtig, da es das Teil ist, welche das Baby nutzen wird, um zu zuschnappen und seine Milch zu trinken. Flaschensauger sind in verschiedenen Durchflussraten, Größen und sogar Materialien erhältlich. Daher ist es sehr wichtig, die richtigen für Ihr Baby auszuwählen.

Einige Babys bevorzugen Latex-Sauger, da sie sich sanfter und wärmer im Mund anfühlen. Dies kann für ein Baby, das von der Brust zu einer Flasche und wieder zurück wechselt, angenehmer sein. Latex ist außerdem ein natürliches Material, weshalb es von einigen Familien möglicherweise bevorzugt wird. Auf der anderen Seite sind Sauger aus Silikon aus synthetischen Materialien hergestellt und nicht so flexibel wie Latex, neigen aber dazu besser auszureifen, sodass sie Hitze besser standhalten können.

Babys, die gestillt werden und aus einer Flasche trinken, sollten immer den langsamsten Saugdurchfluss erhalten, den sie tolerieren. Dies verhindert, dass sie eine Präferenz für den schnelleren Fluss einer Flasche entwickeln, und hilft ihnen, gutes Ansetzen und effizientes Saugen beizubehalten. Gestillte Babys sollten in aufrechter Position schrittweise, d.h. langsam und mit zahlreichen Pausen, gefüttert werden, um die für das Stillen erforderliche Kieferarbeit gut nachzuahmen.

Babys, die ausschließlich mit der Flasche gefüttert werden, sollten mindestens drei Monate einen Sauger mit langsamem Durchfluss erhalten, um Überessen und Erstickung zu vermeiden. Danach können sie sich einen Sauger mit mittlerem Durchfluss verwenden. Etwa im Alter von einem Jahr sollten Babys von der Flasche entwöhnt werden, um Zahnprobleme vorzubeugen. Stattdessen können sie einen normalen Becher oder einen Becher mit Deckel nutzen.

Große oder kleine Flaschen?

Die Zusammensetzung der Säuglingsnahrung ändert sich nicht, weshalb die Menge, die Babys insgesamt und bei jeder Fütterung trinken, zunimmt. Kleinere Flaschen sind für das Neugeborenen-Stadium in Ordnung, müssen jedoch ausgetauscht werden, wenn Ihr Baby wächst und zu jeder Fütterungszeit mehr Milch benötigt.

Gestillte Babys neigen nicht dazu, bei jeder Fütterung mehr Milch zu sich zu nehmen, sobald sie etwa einen Monat alt sind. Stattdessen ändert sich die Zusammensetzung der Muttermilch entsprechend den Bedürfnissen des wachsenden Babys, sodass es sein kann, dass kleinere Neugeborenenflaschen mit Muttermilch schon ausreichen.

Spezielles Design?

Keiner ist sich wirklich sicher, was Koliken auslöst, doch man geht davon aus, dass es etwas mit dem Verdauungssystem zu tun hat. In jedem Fall kann das Verschlucken von überschüssiger Luft den Bauch Ihres Kindes verstimmen, sodass Flaschen mit Anti-Kolik-Ventilen oder -systemen unglaublich nützlich sein können. Diese sollen verhindern, dass Babys Luft schlucken, indem sie durch ein Loch entweichen kann. Einige haben dies in den üblichen Sauger integriert, während andere Röhren verwenden, die möglicherweise eine zusätzliche Reinigung erfordern.

Bei Babys mit Reflux kann ein langsamerer Fluss dem Baby helfen, die Milch im Bauch zu behalten, oder es kann ein größerer Sauger erforderlich sein, wenn das Baby vorgeschriebene Milchverdicker verwendet.

Giftstoffe?

Viele Babyflaschen werden aus Kunststoff hergestellt und Bisphenol A (BPA) wird zur Herstellung eines Großteils dieser Flaschen verwendet. BPA wurde mit vielen gesundheitlichen Problemen in Verbindung gebracht und ist wahrscheinlich krebserregend. Glücklicherweise sind sich die meisten Hersteller von Flaschen dessen bewusst, weshalb Flaschen jetzt normalerweise BPA-frei sind. Überprüfen Sie dies aber immer auf dem Etikett!

Mit all diesen Dingen im Hinterkopf können Sie mit der Suche nach den richtigen Babyflaschen beginnen. Wir haben diese Liste mit 8 der besten zusammengestellt, um Ihnen dabei zu helfen.

Top 8 beste Babyflaschen 2021

1. Die besten Premium Babyflaschen: MAM Easy Start Babyflaschen-Set

MAM Easy Start Self Sterilising Anti Colic Starter Set

Warum es uns gefällt: Bei diesem kompletten Starter-Set handelt es sich um selbststerilisierende Flaschen, um das benötigte Equipment zu minieren.

Das MAM Easy Start Babyflaschen-Set ist ein komplettes Starter-Set und bietet alles, was Sie für vier komplette Flaschen benötigen, wie einen Ausgussdeckel, einen Neugeborenen-Schnuller und Flaschengriffe für den Fall, dass das Baby größer wird und beginnt, sich selbst zu ernähren beginnt. Die Flaschen von MAM besitzen niedliche Designs und sind sehr praktisch, da sie durch das Befüllen mit 20 ml Wasser in der Mikrowelle selbst sterilisiert werden können. Es ist kein separater Sterilisator erforderlich! Sie eignen sich also perfekt für Reisen oder Besuche bei Freunden.

In diese Flaschen ist ein Antikoliksystem mit belüftetem Boden eingebaut, um die Bildung von Luftblasen zu verhindern. Dies sollte den Fluss ruhig halten und verhindern, dass der Bauch des Babys verstimmt wird. Alles im MAM Starter-Set ist 100% BPS und BPA-frei, sodass es für Babys völlig sicher ist. Das Set enthält MAM SkinSoft-Sauger, die laut MAM von 94 Prozent der Babys akzeptiert werden. Es gibt zwei verschiedene Flaschengrößen und -griffe sowie einen Auslauf, damit dieses Set Ihr Baby durch das erste Jahr bringen kann.

Vorteile
  • Antikolik
  • Selbststerilisieren
  • Komplettes Starter-Set
  • Enthält zwei Flaschengrößen
  • BPA-frei
Nachteile
  • Enthält keine Sauger mit langsamem Durchfluss

2. Die besten preisgünstigen Babyflaschen: Tommee Tippee Babyfläschchen Closer to Nature

Tommee Tippee Closer to Nature Clear Baby Bottles

Warum es uns gefällt: Diese günstigen Flaschen mit leichtem Ansaugen und Anti-Kolik-Sauger bieten ein wirklich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Tommee Tippee Babyfläschchen Closer to Nature haben mehrere Auszeichnungen gewonnen und sind ideal für alle, die das Stillen und Flaschenfütterung, ob in Form von Muttermilch aus einer Flasche oder Säuglingsernährung, kombinieren möchten. Diese Flaschen sind hervorragend für Mütter geeignet, die Muttermilch füttern möchten, da sie sich direkt an Tommee Tippee Milchpumpen befestigen lassen.

Um Babys zu ermutigen, die Flasche anzunehmen, sollen die Sauger dem Baby helfen, eine natürliche Ansaug- und Fütterungswirkung aufrechtzuerhalten. Die Flaschen selbst sind breiter und daher kürzer, sodass das Baby während des Fütterns viel näher gehalten werden kann. Tatsächlich sagt Tommee Tippee, dass 97% der Mütter diese Flaschen für Babys empfehlen würden. Völlig BPA-frei und mit einem Antikolikventil sind diese Flaschen für Ihre Kleinen beruhigend sicher.

Vorteile
  • Weithalsflaschen zur Förderung intuitiver Fütterung
  • Entwickelt, um ein ähnliches Ansagen wie beim Stillen zu fördern
  • Einfach zu reinigen
  • 97% der Mütter würden die Flaschen weiterempfehlen
  • Antikolikventil
Nachteile
  • Nicht mit Saugern anderer Marken kompatibel

3. Beste Antikolik Babyflasche: Tommee Tippee Advanced Anti-Colic Flaschen-Starter-Set

Tommee Tippee Advanced Anti-Colic Bottle Starter Set

Warum es uns gefällt: Spezielle Anti-Colic-Röhrchen saugen Luft aus der Milch und helfen, Koliksymptome und Unwohlsein zu reduzieren.

Tommee Tippee sagt, dass diese Flaschen bewährt sind, Koliken zu reduzieren, da bis zu 80% der Mütter, diese sie getestet haben, zustimmten, dass die Flasche die Koliksymptome ihrer Babys erfolgreich minimiert hat. Das Tommee Tippee Advanced Anti-Colic Flaschen-Starter-Set besitzt spezielle Anto-Colic-Röhrchen, die in die Flasche integriert sind und Luft aus der Milch saugen, um Koliksymptome, Blähungen, Unwohlsein und Reflux zu reduzieren. Sie besitzen auch eine farbwechselnde Wärmesensortechnologie, um Sie zu informieren, wenn die Milch zu heiß ist, und ein Ventil, um zu verhindern, dass Milch in die Röhrchen gelangt und Leckagen verursacht.

Die Form der Sauger soll auch verhindern, dass das Baby überschüssige Luft schluckt, indem sie eine natürlichere, breitere Ansaugwirkung fördern und sicherstellen, dass am Mundrand keine Lücken vorhanden sind, durch die Luft geschluckt werden kann. Der Sauger wird gebogen und gedehnt, um sicherzustellen, dass eine gute Kieferbewegung eintritt, die Babys dabei hilft, gutes Ansaugen beizubehalten.

Vorteile
  • Reduziert Koliken in 80% der Fälle
  • Ausgezeichneter Sauger
  • Fördert ein ähnliches Ansaugen wie beim Stillen
  • Anti-Colic-Röhrchen
  • Wärmesensortechnologie
Nachteile
  • Schwieriger zu reinigen

4. Bester Strohhalmbecher: Munchkin Cool Cat Edelstahl-Strohhalmbecher

Munchkin Cool Cat Stainless Steel Straw Cup

Warum es uns gefällt: Isolierter Becher mit einem niedlichen, kleinkinderfreundlichen Design, um Getränke warm oder kalt zu halten.

Im Alter von etwa einem Jahr können Kinder anfangen, Becher mit Strohhalmen zu verwenden, und wenn sie von Flaschen loslassen, ist der Munchkin Cool Cat Edelstahl-Strohhalmbecher ideal. Er besitzt ein süßes, kleinkindfreundliches Katzendesign und ist unglaublich praktisch.

Das isolierte, doppelwandige Edelstahl hält Getränke bis zu 15 Stunden lang kühl. Der Klappdeckel lässt sich leicht öffnen und schließen, um die Unabhängigkeit Ihres Kindes zu fördern. Der auslaufsichere Strohhalm und die Griffe helfen Ihrem Kind auch dabei, die Kontrolle über seine Trinkwirkung zu erlangen. Dieser Strohhalmbecher ist vollständig BPA-frei und spülmaschinenfest, sodass er leicht zu reinigen ist.

Vorteile
  • BPA-frei
  • Umweltfreundliche Materialien
  • Auslaufsicheres Design
  • Hält Getränke für bis zu 15 Stunden lang kühl
  • Niedliches Design
Nachteile
  • Erst ab 18 Monaten geeignet

5. Bestes Babyflaschen Starter-Set: Tommee Tippee Babyfläschchen Set Closer to Nature für Neugeborene

Tommee Tippee Closer to Nature Newborn Baby Bottle Starter Set

Warum es uns gefällt: Diese Flaschen werden von 97% der Mütter weiterempfohlen und sind ab dem allerersten Tag hervorragend geeignet.

Falls Sie Fläschchen schon ab der Geburt oder zumindest recht früh im Leben Ihres Babys verwenden möchten, ist das Tommee Tippee Babyfläschchen Set Closer to Nature für Neugeborene ideal. Die Sauger sind so konzipiert, dass sie für Babys einfach zu nutzen sind. 92% der Babys nehmen sie schon bei den ersten Versuchen an. Sie fördern ein sehr natürliches Ansaugen und gute Kieferbewegung. Sie sind daher gut zu verwenden, wenn Sie das Stillen und Füttern mit Fläschchen kombinieren wollen.

Die „Closer to Nature“-Sauger verfügen über ein eingebautes Antikolikventil, um den übermäßigen Luftstrom zu reduzieren und sicherzustellen, dass Babys nicht zu viel Luft schlucken, was später zu Bauchbeschwerden führen würde. Alle Tommee Tippee-Flaschen sind BPA- und phthalatfrei, um zusätzliche Sicherheit zu gewährleisten. Dieses Set enthält sowohl kleine als auch große Flaschen, sodass Sie mit diesem durch das erste Jahr eines Babys kommen sollten.

Vorteile
  • 3 kleine und 3 große Flaschen
  • BPA-frei
  • Fördert ein ähnliches Ansaugen wie beim Stillen
  • Einfach zu reinigen
  • Antikolikventil
Nachteile
  • Plastikflaschen sind weniger umweltfreundlich

6. Bester Becher für Kleinkinder: Nuk Kiddy Cup Trinklernflasche

NUK First Choice Kiddy Cup Toddler Cup

Warum es uns gefällt: Wenn Ihr Kleines für den Umstieg auf einen Kleinkindbecher bereit ist, ist dieser die richtige Wahl, da er robust ist und seinen Job erfüllt.

Becher für Kleinkinder müssen viel aushalten! Sie müssen robust sein, um das Knabbern an Ausgüssen, Herunterwerfen von Hochstühlen und Herumschleppen in der freien Natur aushalten zu können. Die Nuk Kiddy Cup Trinklernflasche ist ein Kleinkindbecher, der dem Lebensstil eines Kleinkindes standhält.

Es ist leicht, sodass Kleinkinder ihn einfach zu verwenden können, aber mit einer vorgespannten Trinktülle auch extrem strapazierfähig, um Bissspuren zu vermeiden. Die konturierte Form erleichtert es Kleinkindern, den Becher selbst zu erfassen und zu halten, was ihre Unabhängigkeit und ihre Fähigkeiten zur Selbstpflege erhöht. Mit einem lustigen Hummel-Erdbeer-Design werden Kleinkinder diesen Becher lieben und als zusätzlicher Bonus ist er sogar auslaufsicher! Dieser Kleinkindbecher ist auch mit allen Nuk First Choice + -Produkten kompatibel und kann mit jedem First Choice-Trinkdeckel, -Ausguss oder -Sauger verwendet werden, sodass er auch für jüngere Kinder geeignet ist.

Vorteile
  • Konturierte Form
  • Auslaufsicher
  • Leicht
  • Niedliches Design
  • Mit anderen Nuk-Produkten kompatibel
Nachteile
  • Trinktülle erst ab 12 Monaten geeignet

7. Philips Avent Natural Flasche

Philips Avent Natural Bottle

Warum es uns gefällt: Eine einfache Flasche, die natürliches Ansaugen und Füttern fördert.

Die Philips Avent Natural Flasche ist eine einfache, unkomplizierte Polypropylenflasche, die aus vier Teilen besteht, die sich unglaublich leicht reinigen und vorbereiten lässt. Der breitere Sauger soll dem Baby helfen, sich auf natürliche Weise anzusagen und instinktiv zu füttern. Dies ist für Babys, die sowohl gestillt als auch mit der Flasche gefüttert werden, wahrscheinlich besser, da es dazu beiträgt, die Präferenz einer Flasche oder Verwirrung über Brustwarzen zu vermeiden.

Dieses Set mit zwei Flaschen ist vollständig BPA-frei, sodass Sie sicher sein können, dass es für das Baby absolut sicher ist. Es enthält auch ein Doppelventil-Entlüftungssystem, das die Luft, die beim Füttern verschluckt wird, reduzieren soll, um Koliken, Reflux und Bauchschmerzen zu vermeiden. Wenn Sie diese Flasche für Muttermilch verwenden möchten, bietet sie den zusätzlichen Vorteil, dass sie mit der Philips Avent-Milchpumpe kompatibel ist, sodass Sie Milch direkt in die Flasche abpumpen können.

Vorteile
  • Breiterer Sauger für einfaches Ansaugen
  • Kleine Flaschen sind perfekt für Neugeborene geeignet
  • BPA-frei
  • Mit Philips Avent-Milchpumpe kompatibel
Nachteile
  • Plastikflaschen sind weniger umweltfreundlich
  • Kleine Flasche; wird nicht sehr lange verwendet werden

8. Dr. Brown’s DRB-Set02 Optionen + Starter-Kit

Dr Brown's Options+ Anti-Colic Baby Bottles

Warum es uns gefällt: Mit über 20 Jahren Erfahrungen im Bekämpfen von Kolik steht Dr. Brown’s für Qualität.

Dr. Browns ist eine Marke mit einem großartigen Ruf für Qualitätsprodukte und speziell für Produkte, die dazu beitragen, Koliksymptome zu reduzieren. Seit über 20 Jahren erforscht die Marke Koliken und entwickelt Produkte, um ihre Symptome zu lindern. Dieses Dr. Brown’s DRB-SET02 Optionen + Starter-Kit ist ideal, um tiefes, intuitives Ansaugen zu fördern, sodass das Baby viel einfacher und mit weniger Problemen von Brust zu Flasche und wieder zurück wechseln kann.

Wie Sie von Dr. Brown’s erwarten würden, verfügen diese Flaschen über ein Anti-Kolik-Entlüftungssystem, von dem klinisch nachgewiesen wurde, dass es kolikähnliche Symptome reduziert und die Verdauung unterstützt, damit das Baby ruhig schlafen kann. Die Flaschen sind vollständig BPA-frei und können bei Bedarf mit oder ohne Entlüftungssystem verwendet werden. Dieses Set enthält zwei 150-ml-Flaschen, eine 270-ml-Flasche, zwei Sauger der Stufe 2, zwei Sauger der Stufe 3, zwei spezielle Entlüftungsbürsten und Sauger der Stufe 1, die bereits auf jeder Flasche angebracht sind. Die Flaschen können so mit Ihrem Baby mitwachsen.

Vorteile
  • Anti-Kolik-Entlüftungssystem
  • Kann mit oder ohne Entlüftungssystem verwendet werden
  • Ab der Geburt geeignet
  • Kontrollierter Fluss für langsame Fütterung
  • Enthält verschiedene Stufen von Saugern
Nachteile
  • Mehr Teile zu reinigen

Besitzen Sie dieses Produkt?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Schlussworte

Die richtigen Babyflaschen zu haben, ist der Schlüssel für entspanntes und komfortables Füttern. Da kleine Babys so häufig gefüttert werden, ist dies sowohl in den ersten Tagen als auch während des Wachstums der Babys sehr wichtig. Unabhängig davon, ob Sie nur mit Flaschen füttern oder Fläschchen und Stillen kombinieren möchten, hoffen wir, dass diese Liste die Merkmale hervorgeheben konnte, auf die beim Füttern mit Flaschen zu achten ist, und dazu beigetragen hat, eine Reihe der besten im Jahr 2021 verfügbaren vorzustellen.

Glücklicherweise gibt es im Jahr 2021 eine große Auswahl an verschiedenen Babyprodukten, sodass Sie bestimmt das richtige Produkt für Ihr Baby und Ihre Familie finden. Wenn Sie unterwegs auf Schwierigkeiten stoßen, gibt es sicher auch ein Produkt, mit dem Sie diese bekämpfen können. So wird das Füttern wirklich zum Kinderspiel!